Wer schreibt?

Vitus Stüber

Klasse, dass du hier bei diesem Blog vorbeischaust! Ich bin Vitus.

Mein Ziel

Meine Leidenschaft ist der Kaffee! Ich koche und mache Kaffee seit mehr als 25 Jahren und jetzt, da ich einen Abschluss in Kaffee habe, möchte ich diese Leidenschaft mit anderen teilen. Ich hoffe, dass dir mein Blog genauso gut gefällt wie mir. Wenn Sie Fragen zu Kaffee- oder Kaffeemaschinen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Ich bin derzeit Student in Österreich. Du kannst mehr über mich herausfinden, indem du mir auf Facebook folgst. Wenn Sie in Österreich sind und mit mir Kontakt aufnehmen möchten, können Sie mich gerne hier erreichen. Wenn du wissen möchtest, wann ich etwas posten werde, folge mir bitte auf Instagram, Twitter oder Facebook. Danke fürs Lesen! In meinem letzten Beitrag habe ich einige Hinweise darauf gegeben, dass es in Berlin viele "Cafés" gibt und dass die Menschen, die die Cafés besuchen, unterschiedliche Meinungen über die tatsächliche Qualität der Produkte haben.

Im Jahr 2019 wurde ich von der ARD über meine Liebe zu deutschen Kaffeemühlen interviewt. Seitdem habe ich einen enormen Anstieg der Nachfrage nach deutschen Kaffeemühlen erlebt. Es ist nicht nur ein Hobby für mich: Es ist ein Vollzeitjob, den ich für mein Café (Hürtgenauer) und für mein persönliches Kaffeeröstereigeschäft, Vitus Coffee Roasters, in Berlin erledigen musste. Es ist der größte und wichtigste Teil meines Lebens, und ich möchte, dass es so bleibt. Ich würde gerne ein größeres Publikum in Deutschland haben, wenn ich zeigen könnte, dass deutsche Kaffeemühlen genauso gut sind wie amerikanische. Tatsächlich sind die Deutschen mit ihren Kaffeemühlen viel zufriedener als ihre amerikanischen Freunde. Denn wenn man die Qualität der Mühlen mit der der Mühlen auf dem Markt vergleicht, schneiden die deutschen Kaffeemühlen viel besser ab.

Meine Jugendzeit

Als ich die Schule beendet habe, habe ich viel gelesen, aber nicht viel verstanden. Mein Blog dient nun als Erinnerung für mich, wieder nach dem zu suchen, was ich verstehe.

Ich beschloss, mir die Kaffeemühlen anzusehen, die ich auf meiner Küchenzeile habe. Es stellt sich heraus, dass ich viele davon habe. Ich habe einen für jeden der 2 Tische, an denen ich arbeite, mit insgesamt 20 von ihnen. Meine Tischschleifmaschine ist ein Caffé de Cachet Gourmet. Es werden 3,4 Gramm Kaffee pro Gramm gemahlenem Kaffee verwendet. Es ist die einzige Maschine, die Kaffee mahlt und gemahlenen Kaffee überhaupt nicht mahlt. Ich habe 2 weitere Maschinen, die ich im Büro habe: eine Kaffeemühle und eine Kaffeemaschine. Ich liebe sie, weil sie beide kompakt sind und viel Power haben.

Ich bin 1963 in Deutschland geboren und in Hamburg aufgewachsen. Ich koche seit mehr als 20 Jahren Espresso. Ich habe meine Karriere 2002 begonnen und arbeite derzeit in Deutschland für Kaffeemühlen.

Mein Hobby ist es, alle Arten von unterschiedlichem Kaffee aus den verschiedensten Ländern zuzubereiten, um meine eigene Kaffeemischung herzustellen. Ich trinke viel verschiedenen Kaffee und habe viele gute Freunde und Bekannte. Zum Beispiel habe ich Freunde in Deutschland und Österreich, eine wunderbare Familie, ein paar sehr gute Köche, die für mich arbeiten, und die ganze Stadt ist sehr freundlich und einladend. Ich freue mich, sagen zu können, dass dies alles zu einem sehr angenehmen Leben hier führt. Ein Foto der Kaffeebohne auf dem Boden. Hier sind noch ein paar weitere Bilder vom Kaffee. Ich habe auf meinen Reisen einige sehr gute Freunde gefunden und genieße es, in dieser Stadt zu leben. Hier findest du ein Foto von meiner Kaffeetasse. Es stammt aus meinem Elternhaus, einem Haus, in dem ich sehr gerne aufgewachsen bin.

Viel Freudehier beim unserer Webseite.

Vitus